KontaktImpressumenglish
The coach and trainer for winning arguments and leading people
Motivieren
durch
Feedback

Der Gedanke daran, negatives Feedback geben zu müssen, löst bei vielen Führungskräften Unbehagen aus, obwohl weder beruflich noch privat ein Weg daran vorbei geht. Denn Feedback wird häufig mit Kritik verwechselt. Trotzdem bleibt Feedback ein unumgängliches Instrument, das viele Vorteile hat.

Folglich beginne ich mein Training zur Feedback-Kultur mit einer gültigen Definition, die den Begriff klar definiert.  Es ist auch zu wichtig zu verstehen, dass – egal ob man Feedback richtig oder falsch gibt – es Widerstände von beiden Seiten geben kann.

Man muss den Blick dafür öffnen, dass professionelles Feedback Vertrauen und Zusammenarbeit fördert zum Vorteil der Teamkultur im gesamten Unternehmen oder Organisation.

In Simulationen wenden die Teilnehmer das vermittelte Instrumentarium an. Dabei werden sie mit unterschiedlichen Situationen konfrontiert, in denen sie Feedback geben sollen. Ziel des Trainings ist es zu verdeutlichen, dass Feedback ein hervorragendes Instrument ist, mit dem letztendlich die Zusammenarbeit konfliktfreier, motivierender und produktiver gestaltet werden kann.

< zurück