KontaktImpressumenglish
The coach and trainer for winning arguments and leading people
„Glaub nie,
der andere kann sich mit Deiner Intelligenz messen.
Er kann intelligenter sein.“
Terry-Thomas

Wir haben es alle schon erlebt: In Diskussionen oder Verhandlungen fühlen wir uns unfair behandelt und „über den Tisch gezogen“. Wiederum, mit anderen Gesprächspartnern kommen wir zügig zu zufrieden stellenden Ergebnissen. Und hinterher fragen wir uns: „Worin lag der Unterschied?“

Die Antwort liegt in einer weiteren Frage: „Wer hat welche Argumentationstechnik angewendet?“ Dieses Thema analysiere ich in meinem Training gemeinsam mit den Teilnehmern.

Argumente gebrauchen wir in unserem privaten und unserem Berufsleben so selbstverständlich, dass es uns manchmal kaum bewusst ist. Dabei nutzen wir je nachdem logische oder rhetorische (emotionale) Argumente. Bewusst zu entscheiden, wann und wie welche Kategorie von Argumenten eingesetzt wird, das ist die Kunst.

Ebenso entscheidend ist zu erkennen, wie unser Gegenüber argumentativ „tickt“. Welche Kategorie von Argument wird eingesetzt? Was ist der Zweck? Will mein Gegenüber überzeugen, rücksichtslos seine Meinung durchsetzen oder manipulieren?

Um adäquat zu agieren oder zu reagieren, vermittele ich einerseits die unterschiedlichen Argumentationstechniken, damit sie auch die ‚dirty tricks’ erkennen. Andererseits werden Fragen nach der eigenen Persönlichkeitsstruktur gestellt, damit die eigene Argumentation zu Persönlichkeit, Mentalität und Werten passt und die Strategie zielführend ist.

< zurück